Was ist LEPRA?

Lepra ist eine Pilzerkrankung, die nur Knochenbäume befällt. Eines der auffälligsten Symptome ist die Deformation und Rötung der Blätter im Frühjahr. Neue Triebe und Blätter kräuseln sich und werden grob und können schließlich absterben und abfallen.

Eine durch diesen Pilz verursachte Infektion, die über mehrere Jahre hinweg unbehandelt bleibt, trägt zum endgültigen Verfall des Baumes bei.

Warum kommt die Lepra in unseren Pflanzen hervor?

Er schlummert bis zum Frühjahr, und wenn die Bedingungen günstig sind, keimt er auf den neuen Trieben der Pflanze und infiziert sie. Mit anderen Worten: Der Pilz überwintert in Stängeln, Rinde oder Knospenschuppen, und dann begünstigen Windstöße oder Frühlingsregen die Verbreitung der Sporen unter den neu austreibenden Blättern.

silvestres14 004

Günstige Bedingungen für die Entwicklung dieses parasitären Pilzes herrschen in einer Umgebung mit milden Temperaturen und hoher relativer Luftfeuchtigkeit, die in der Regel mit dem Frühjahr und damit mit dem Knospenbruch zusammenfällt.

Besonders kalte und regnerische Frühlinge können das Fortschreiten der Krankheit beschleunigen. Andererseits behindern Umgebungen mit hohen Temperaturen, hoher Sonneneinstrahlung und niedriger relativer Luftfeuchtigkeit ihre Entwicklung. Er verschwindet im Sommer, aber Vorsicht, denn die Sporen sind überlebensfähig und können daher von einem Jahr zum nächsten bleiben.

Wie wirkt sich die Lepra auf unsere Pflanzen aus?

Die sichtbarsten Schäden treten an den Blättern auf, mit den charakteristischen Ausbeulungen, Verformungen und Farbveränderungen, die in fortgeschrittenen Befallsstadien manchmal mit dem Auftreten eines mehligen Pulvers einhergehen, das zum Blattfall führt.

Taphrina deformans 29 03 2014 17 39 16

Die Entlaubung des Baumes schwächt die Bildung neuer Triebe, verringert den Fruchtansatz und reduziert die Wuchsleistung des Baumes. In der Praxis führen Schäden durch Blütenfäule oder Schorf zu erheblichen Ertragseinbußen.

Wie kann man Lepra auf natürliche Weise BESEITIGEN?

be7375d7ad70b63adf34476f23976c2e