Phytophtora-Arten bilden eine Gruppe von Organismen, die wichtige Pflanzenkrankheitserreger sind. Der Name Phytophtora stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich “Pflanzenzerstörer”.

Phytophthora-Arten sehen wie Pilze aus, sind es aber nicht. Obwohl sie am engsten mit aquatischen Organismen wie Braunalgen und Kieselalgen verwandt sind, können sie auch an Land vorkommen und sich über das Wasser ausbreiten. Er kann mehrere Jahre lang in den Oberflächenschichten von Pflanzen überleben, und hohe Temperaturen und Wasserüberschuss begünstigen seine Entwicklung.

Bestimmte Phytophthora-Arten verursachen wichtige Krankheiten bei Gemüse-, Obst- und Nusskulturen sowie bei Baumschulkulturen. Die Phytophthora-Krankheit ist landesweit die häufigste Krankheit bei Baumschulkulturen.

Warum ist Phytophtora COMING OUT auf unseren Pflanzen?

Auf schlecht entwässerten oder zu Staunässe neigenden Böden tritt diese Krankheit häufig auf, vor allem bei Temperaturen über 18 Grad Celsius. Der Infektionsprozess verläuft langsam, und die ersten Symptome werden erst mehrere Monate nach dem Ausbruch der Krankheit beobachtet.

Diese Krankheit tritt in Tomatenkulturen in der Regel ab dem Frühjahr auf, wenn die Temperaturen von 15 bis 23 ºC steigen, insbesondere nach starken Regenfällen, die die Luftfeuchtigkeit auf über 75-80 % ansteigen lassen.

Phytophthora 1024x666 1

Wie wirkt sich Phytophtora auf unsere Pflanzen aus?

Die häufigsten Symptome sind fortschreitendes Austrocknen der Zweige und Schwächung. Zunächst mag es so aussehen, als ob Silber unter Wassermangel leidet, deshalb wird es häufig gegossen. Das macht die Situation nur noch schlimmer, denn wie wir bereits erwähnt haben, entwickelt sich dieser Pilz schneller, wenn es zu viel Wasser gibt.

6a350ef6 phytophthora en cultivo de pimiento 680x350 1

Das größte Problem bei dieser Krankheit ist, dass sie sehr widerstandsfähig ist und jahrelang im Boden schlummern kann, um auf eine neue Bepflanzung und erhöhte Feuchtigkeit zu warten. Wenn dann noch die hohen Temperaturen hinzukommen, schreitet die Krankheit sofort voran.

Wie kann man Phytophtora auf natürliche Weise BESEITIGEN?

05 11 phytophtora i02z